Gnadenstoß gegen die Homosexualität

es ist bis heute notwendig daran zu erinnern, dass die Homosexualität ein Abscheu ist, wie man nicht annehmen kann, dass der Mensch und die Frau einen für den anderen gemacht werden und dass das Mittel allein um zu behaupten eine Beziehung hat geschlechtlich, es, ist eine Rute mit einer Vagina er davon besteht nicht von anderem! Das, was die Homosexuellen machen, hat für Definition „Masturbation“ Art spanisches branlette in viel mehr crade, die weiblichen Homosexuellen schlagen sich von den Gegenständen im Körper ein, und die männlichen Homosexuellen herrscht ihre Rute im After dort oder Ausscheidung, indem sie sich lokalisiert hat vier Beine wie Vierbeiner, wir können deutlich über Sadomasochismus sprechen! Sie werden leicht begreifen, dass man nicht ihnen applaudieren kann, den Weg der Ausscheidung am Spermium zu wünschen haben keine Stelle im Herzen der Leute, die Seele kann nicht in, die sich auf diese Art und Weise widmet im Gegensatz zur Natur fortbestehen bleiben, zu gehen hat Kosten, und diese ist Fleisch sehr teuer! Sie senden Informationen haben ihre Gene, die in Widerspruch mit ihrer Funktion stehen, was für Auswirkung eine Trennung ihres Gemütszustandes hat, sie sind nicht mehr sogar in Harmonie mit ihnen, es ist der Grund, aus dem der Selbstmordsatz sehr hoch bei den Homosexuellen ist, die wagen, vom Finger die Homophobie zu zeigen, während sie nur vom Inneren zu Tod langweilen lassen, ihre Argumente werden nie das Seitengewicht machen hat NaturFrau, das Gewissen und die Lasterhaftigkeit werden machen schonen nie gut, es sind die Handlungen, die die Seele bearbeiten. die künftigen Generationen werden sich davon notgedrungen fehlerhaft von diesem tolerierten Herumtollen verächtlich gegen Natur sehen, das Gewissen kann wie sie zerstören kann für jene heilen, das daran zweifelt das Placebo davon ist ein unwiderlegbarer Beweis! Das Naturell nicht wird zu respektieren automatisch jenes machen, das sich davon eine Seele in Leiden verlässt. Die LGBT werden in die Schulklassen den Kindern sagen, dass die Sodomie ihnen unangenehm wäre, indem sie die Toleranz schwänge, denn sie wissen nur niemanden etwas schlecht es finden könne, das heißt, und von Gut für die anderen und dass ein Tag, einige von diesen Kindern einen schmerzhaften Flirt kennen werden, oder andere Risiken des Lebens, das von ihrer Toleranz gegenüber der Homosexualität ein fardot machen wird, dass sie nicht dachten so verankert in ihnen, und von diesem Schmerz viel dem ungesunden Verlangen unterliegen werden, das sie geduldig in Erwartung einer vorübergehenden Schwäche beobachtete, wenn an jenen, die das gedenken, keine schlechte Sache zu sein, indem sie sich wild Hetero sagen, den sie nicht hoffen, zu habenKind, das nicht genetisch in ihrem Genom an dieser Neigung unterworfen wurde, die gegen Natur umleitet, die sie gewissenhaft in ihnen erträglich zu sein schätzten! Wenn die Homosexualität vorrückt, ist es die Freundschaft, die zurückgeht! Diese leere Schranke brüderlich des Blicks zerstören drängt die Güte die Leute hat die Begierde. Das Verlangen hat immer diesen Fehler, den Besitz des anderen gehabt, diese Leute denken sich so mächtig Seite haben eine unschuldige Seele, die sie davon vernascht abgeschlossen sind, ihn zu lügen, die Perversion immer nur die niedrigen Instinkte belebt hat, das, was sie besitzen können sie suchen haben, es zu zerstören, aber nie die Freude oder auf das Glück Anspruch haben können, die Liebe sich von ihnen entfernt, wie der Bogen in Himmel sich von jenem entfernt, der sich davon angehen will! Sie drücken das verächtliche, bis zu in arme Länder zu gehen Frauen befruchten, die den Hunger am Bauch in Austausch eines Bissen Brots haben, sie profitieren vom Elend, indem sie wagen, peace Jahr Love zu sagen. der Blick dieses Kindes so schlecht wird verachtende Quittung diesbezüglich sein er wachsen neben jenen, die von jener profitiert haben hat, die er das Fleisch seines Blutes muss in, da dieses keinen ihn wollte, noch ehe er voye der Tag. die Ablehnung, die Sie ihm zugefügt haben werden, wird Ihnen eine ewige Last sein! Sie werden es der Liebe seiner Mutter entzogen haben und werden sich den durch eine Spritze befruchteten Embryo einer Frau wissen dann, der im Bauch ihrer armen Nährmutter befruchtet wurde, die den Hunger weinte! Es hat dort und geben nie eine Liebe in der Homosexualität!

Rückvade homosexuell… Ad vitam æternam ……